Magnesium Metall und Legierungen

Magnesium ist besonders für seines geringes Gewicht bekannt, sodass viele daraus entstehenden Bauteile im Leichtbau ihre Anwendung finden. So werden zum Beispiel in der Automobilbranche Motor- und Getriebeteile aus Magnesium hergestellt.

Weiterhin haben sich die Dämpfungs- und Abschirmungseigenschaften von Magnesium durch eine Verringerung von Schwingungen bewährt, was zu weniger Belastungen durch Vibrationen und Lärm führt.

Auch eine gute Zerspanbarkeit zeichnet Magnesium aus!
Hinzu kommen sowohl das niedrige Eigengewicht als auch der geringe Schmelzpunkt, welche zu einer energieeffizienten Verarbeitung beitragen und infolgedessen die für unsere Umwelt schädlichen Treibhausgase senken.

Wir können im Bereich der Prototypenfertigung auf weitgehende Erfahrung mit Magnesiummaterial zurückgreifen; hier können wir vor allem den Werkstoff AZ 31 zum Fräsen aus dem Vollen empfehlen.

Bitte fragen Sie an!